Panzerriegel – Querriegel

Querriegelschloss (Panzerriegel)

Die Querverriegelung über die ganze Türblattbreite erschwert erheblich das Aufbrechen oder Aufhebeln der Tür. Das wird dadurch erreicht, dass gleichzeitig die Öffnungs- und die Bänderseite der Tür zur selben Zeit geschützt wird.

Eine Querverriegelung, Querriegelschloss oder auch Panzerriegelschloss nennt man ein auf der Innenseite einer Tür angebrachtes Doppelriegelschloss.

Der Querriegel verläuft dabei über die volle Türbreite. Das Gehäuse wird als Schlosskasten bezeichnet. In diesem ist das Riegelwerk untergebracht. Dieses Riegelwerk wird durch einen handelsüblichen Profilzylinder geschlossen, durch den man das Schloss von aussen öffnen (aufschließen) kann. Der Schließzylinder wird dabei mit einem Schutzbeschlag vor äußere Gewalteinwirkung geschützt.

Das Riegelwerk schließt entweder in extra dazu links und rechts montierten Schließkästen ein, die vorab mit Schwerlastdübel befestigt wurden, oder es wird ein Einschluss direkt im Mauerwerk eingearbeitet (schmaler Gang zur Tür).

Mehr Infos zu Panzerriegeln und Querverriegelungen auch in unserer Leistungsübersicht

 

 

Schlüssel Notdienst FABEOS

 

 

Schlüsseldienst FABEOS

 

 Weitere Angebote von FABEOS

Heizungsnotdienst und Rohrreinigungen FABEOSHandwerksnotdienst FABEOS

Transporte und Umzüge FABEOSDer Schlüsseldienst München - FABEOS